Schlagwort-Archiv Wiederherstellung

J. BaltersVonJ. Balters

iPhone Fehler sperrt das Smartphone mehr als 23 Millionen Minuten lang

Ziel des Entsperr-Code auf ihrem iPhone ist es, ihre Daten vor Missbrauch zum Beispiel durch Diebe zu schützen. Das klappt in der Regel auch sehr gut. Sollte der Entsperr-Code durch Diebe oder auch durch einen selber falsch eingegeben werden, muss man ein paar Minuten warten und kann danach erneut versuchen sein iPhone zu  entsperren. Doch den Apple Programmierern ist leider ein Fehler unterlaufen. Wer sich am Akku des iPhones oder auch eines iPods zu schaffen macht bevor er den Entsperr-Code eingegeben hat der muss danach leider bis zu 40 Jahren warten bis er es erneut versuchen darf. Der Fehler hängt mit dem voreingestellten Ur-Datum zusammen: dem 1. Januar 1970 1 Uhr.  Trennt man die Verbindung des Akkus, beispielsweise durch einen Akkuswechsel, wird das iOS-Gerät auf die Standard-Uhrzeit resetet. Wenn ihr Gerät also vorher gesperrt war, kann es so zu jahrelangen Wartezeiten kommen, bevor Sie wieder die Möglichkeit bekommen ihr Gerät zu entsperren.

iPhone gesperrtWir von www.pc-notdienst-und-rettung.de haben aber natürlich die Lösung oder besser gesagt einige Lösungsvorschläge für Sie parat.

Je nach iPhone gibt es verschiedene Wege die Sie zum Ziel führen.

Bei einem iPhone kann zum Beispiel schon eine aktive Siamkarte helfen. Diese darf aber keinen Sim-Pin besitzen ansonsten funktioniert diese Möglichkeit nicht. Wenn Sie eine aktive Sim-Karte ( ohne Sim-Pin) eingelegt haben,  wird bei einem Zeitserver die Uhrzeit und das aktuelle Datum abgefragt. Somit wird dann auch die Wartezeit aktualisiert und Sie müssen keine 23 Millionen Minuten und länger warten.

Sollte diese Option bei Ihnen nicht möglich sein, können Sie ihr iPhone mit dem letzten Computer oder Mac verbinden, dem ihr iPhone „vertraut“. Sobald das iPhone oder ihr iPod angeschlossen ist und iTunes gestartet ist, zieht sich hr Gerät die aktuellen Zeitdaten und die Wartezeit wird aktualisiert.

Genauso können Sie versuchen, ihr Gerät mit einem bekannten Wlan zu verbinden. Dann zieht sich ihr iPhone oder ihr iPod auch die aktuellen Zeitdaten und Sie müssen nur noch ein paar Minuten warten.

Sollte keiner der oben genannten Lösungen helfen müssen Sie ihren iPod an ihrem Computer mit iTunes verbinden und dann eine Wiederherstellung durchführen. Achtung! Dabei werden alle Daten auf ihrem Gerät gelöscht. Sie können nach einer Wiederherstellung jedoch ihr Back-up aufspielen und so ihre vorher gesicherten Daten auf ihren iPod zurück bringen.